Unsere Biosubstrate

Wie ist das eigentlich mit den Biosubstraten und wann sollte man auf einen passenden Substrateinsatz zurückgreifen? Generell richtet der Einsatz natürlich nach deiner Anwendung. Für deinen frisch eingesetzten Samen ist beispielsweise ein besonderes lockeres und nährstoffreiches Biosubstrat am sinnvollsten. Blumen hingegen benötigen ein humusreiches und zugleich lockeres Substrat, das du unter der Bezeichnung Pflanzerde sicherlich kennst. Pflanzen, wie Kräuterpflanzen, die empfindlich auf Staunässe reagieren und nicht so viel Wasser benötigen, gedeihen hingegen am Besten mit auflockerenden Substratgut. Meistens aber kannst du dich direkt an der Produktbezeichnung orientieren, die dir alle nötigen Hinweise zur optimalen Verwendung lierfert.

Wir freuen uns, dass es mit unserer gemeinsamen Mission die biologische Pflanzenvielfalt auf unseren Planeten wieder verfügbar zu machen weiter voran geht und ihr mit unseren Bio Pflanzen, Bio Saatgut als auch mit unseren Gartenzubehör eine Freude habt. Leider waren diesmal andere Biogärtner*innen schneller, sodass wir deinen gesuchten Lieblingsartikel derzeit nicht mehr in unserem biologischen Pflanzendepot haben. Schau gern zu einem späteren Zeitpunkt nochmals vorbei.