Bio-Birne „Alexander Lucas“

Bio Pflanzen,

Französischer Klassiker, die süße Herbstbirne trägt große, gedrungene Früchte mit saftig-schmelzendem Fruchtfleisch, auch für Höhenlagen geeignet.

Alter: 3 Jahre
Höhe beim Versand: 140-170cm
Niederstamm

SKU: PBBIR001

34,51 

Verfügbarkeit: ca. 1 Woche

Produktinformationen

Sorte

Die Birnensorte „Alexander Lucas“ ist unter den Birnen ein absoluter Klassiker. In Frankreich war sie schon um 1870 bekannt und wegen ihren großen, saftig-süßen Früchten beliebt. Die „Alexander Lucas“ fühlt sich auf guten Böden auch in Höhenlagen wohl und wächst stark aufrecht. Die heutige Kulturbirne hat ihren weg bereits in der Jungsteinzeit aus Vorderasien nach Europa gefunden, viele Sorten entstanden allerdings erst im 18. Jhdt. Die mild-aromatischen Früchte sind aber nicht nur ein guter Snack, Birnen harmonieren in Mehlspeisen besonders gut mit Mohn, passen aber auch gut zu Pikantem und lassen sich eingekocht oder getrocknet lange aufbewahren. Dabei sind Birnen auch leicht verdaulich und ballaststoffreich.

Anbau

Beim Standort ist die Birne etwas empfindlicher, er sollte vollsonnig und warm sein, sofern sie in der Blütezeit keinem Frost ausgesetzt ist. Zu feuchte und staunasse Böden mag sie nicht. Die Vermehrung von Birnenpflanzen kann durch Samen erfolgen, aber um einen sortenechten Baum zu erhalten wird veredelt. Da Birnen nicht selbstfruchtbar sind, benötigen sie zur Befruchtung eine andere Birnensorte in der Nähe.

Pflegehinweise

Um eine gute Fruchtqualität und Pflanzengesundheit zu fördern, wird ein jährlicher Auslichtungsschnitt in der Ruhephase empfohlen. Ab Dezember befindet sich der Baum dann in der Saftruhe und die Wunden heilen schneller, ohne Laub ist auch ein Formschnitt leichter zu gestalten. Wasserschosse können bereits im Sommer entfernt werden. Die Lagerfähigkeit ist stark sortenabhängig, ebenso können die Birnen auch, je nach Sorte, vielseitig weiterverarbeitet oder in Scheiben getrocknet werden. Die Erntezeit bei der „Alexander Lucas“ liegt im September und Oktober, genuss- und lagerfähig sind die Früchte dann von November bis Dezember.

Wissenswert

Lichtbedarf
Hoch

Wasserbedarf
Mittel

Nährstoffbedarf
Mittelzehrer

Höhe der Pflanze
ca. 400-500cm

Pflanzabstand
300 x 300cm

Lebenszyklus
Mehrjährig

Pflanzzeit
Frühling/Herbst

Ernte
September-Oktober

Boden
humusreich, sandig, lehmig, durchlässig

Winterhart
Ja

Balkontauglich
Nein

Wuchsform
Niederstamm
Botanischer Name
Pyrus communis
Wurzelform
Flachwurzler
Art
Birne