Bio-Bohnenkraut

Bio Saatgut, Schlagwörter: ,

Bohnenkraut erhielt seinen Namen als ausgezeichneter kulinarischer Begleiter von Bohnen und besitzt bei Beginn der Blüte die stärkste Würzkraft.

 

Inhalt: 0,8g

SKU: SSKUG035

2,61 

Verfügbarkeit: Ab sofort

Produktinformationen

Sorte

Das Sommer-Bohnenkraut ist der milde Verwandte des Winter- oder Berg-Bohnenkrauts. Die Blätter passen als Gewürz, wie der Name schon verrät, ideal zu Bohnen, können aber sehr vielseitig verwendet werden. Besonders bei deftigen Gerichten soll das Kraut die Verdauung fördern, die ätherischen Öle und Terpene wirken aber auch in anderen Bereichen.

Anbau

Beim Bohnenkraut handelt es sich um einen Lichtkeimer, daher wird nur oberflächlich gesät. Als Standort sind warme, sonnige Stellen optimal, der Boden sollte schön locker sein. Vor den letzten Spätfrösten fühlt sich das buschige Gewürzkraut im Freiland auch noch nicht wohl, so bietet sich auch eine Vorkultur an. Neben der Aussaat ist auch vegetative Vermehrung über Wurzelteilung und Stecklinge möglich.

Pflegehinweise

Frische Blätter können laufend geerntet werden, in der Blütezeit ist das Bohnenkraut aber am aromatischten, dann ist auch die beste Zeit zum Trocknen. Dazu können einfach ganze Zweige abgeschnitten und, zu Sträußen gebunden, getrocknet werden. Getrocknet können die Blätter dann abgerebelt werden.

Wissenswert

Lichtbedarf
Hoch

Wasserbedarf
Niedrig

Nährstoffbedarf
Schwachzehrer

Höhe der Pflanze
ca. 55cm

Pflanzabstand
25 x 25cm

Lebenszyklus
Einjährig

Fruchtfolge
3-4 Jahre

Pflanzzeit
Mai-Juni

Ernte
laufend

Boden
locker, kalkhaltig

Keimdauer
18 Tage

Winterhart
Nein

Balkontauglich
Ja

Aussaatzeitpunkt Freiland
Mai-Juni
Gruppe
Kräuter und Gewürze
Botanischer Name
Satureja hortensis
Aussaatzeitpunkt Vorkultur
März-April