Bio-Echter Erdbeerspinat

Bio Saatgut, Schlagwörter: ,

Der Erdbeerspinat ist mittlerweile kaum bekannt und bezaubert mit kleinen roten essbaren Früchten und Blättern, die sich wie Spinat zubereiten lassen.

 

Inhalt: reicht für ca. 8 Pflanzen

SKU: SSSPI005

3,50 

Verfügbarkeit: Ab sofort

Produktinformationen

Sorte

Der Echte Erdbeerspinat war schon zur Römerzeit eine verbreitete Kulturpflanze in Südeuropa und für seine schmackhaften Blätter, sowie die dekorativen, roten Blüten und Beeren beliebt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er aber vom Gartenspinat verdrängt. Echter Erdbeerspinat wächst buschig mit zackigem Laub. Besonders die jungen Blätter sind kulinarisch interessant, sie können etwa blanchiert und gedünstet werden. Die Früchte haben ein zartes Erdbeeraroma, sind aber eher als außergewöhnliche Deko interessant.

Anbau

Der frostempfindliche Erdbeerspinat braucht viel Wärme und bevorzugt lockere, humusreiche, sandige Böden mit guter Feuchtigkeit. Er kann im geschützten Freiland, sowie in Töpfen angebaut werden. Wenn keine Selbstaussaat gewünscht ist sollten die Früchte jedenfalls abgesammelt werden.

Pflegehinweise

Nach 7-8 Wochen kann schon geerntet werden, damit er nachwachsen kann, sollte das Herz des Erdbeerspinats dabei nicht verletzt werden. Ältere Blätter schmecken nicht mehr so gut, sodass bei Beginn der Blüte die Ernte beendet sein sollte. Schließlich können auch noch die Beeren.

Wissenswert

Lichtbedarf
Mittel

Wasserbedarf
Hoch

Nährstoffbedarf
Mittelzehrer

Höhe der Pflanze
ca. 70cm

Pflanzabstand
20 x 20cm

Saattiefe
ca. 2cm

Lebenszyklus
Einjährig

Fruchtfolge
4 Jahre

Pflanzzeit
Mai-Juli

Ernte
ab Juni

Boden
locker, humusreich, sandig, feucht

Keimdauer
12 Tage

Winterhart
Mäßig

Balkontauglich
Ja

Gute Nachbarn
Zwiebel, Tomate, Sellerie, Bohnen

Schlechte Nachbarn
Kohlgemüse

Botanischer Name
Blitum virgatum
Aussaatzeitpunkt Vorkultur
März-April
Aussaatzeitpunkt Freiland
März-August
Gruppe
Blattgemüse