Bio-Einlegegurke „Vorgebirgstraube“

Alles für den Garten, Schlagwörter: ,

Die Einlegegurke „Vorgebirgstrauben“ bringt viele kleine dunkelgrüne Früchte mit festem Fleisch hervor. Sie ist eine bewährte Hobbygärtnersorte und sehr ertragreich. Gurken sind in kühlen Nächten sehr empfindlich, darum nicht zu früh säen.

 

Inhalt: reicht für ca. 8 Pflanzen

SKU: SSGUR008

2,61 

Verfügbarkeit: 3 bis 4 Werktage

Produktinformationen

Anbau

Gurken sind im Anbau recht unkompliziert, der gelingt in wärmeren Gebieten im Freiland, sowie am Balkon. Ab Ende März kann mit der Vorkultur begonnen werden, dazu an einem warmen sonnigen Plätzchen die Samen in Töpfen mit nährstoffreicher Gartenerde aussäen und konstant feucht halten. Nach den letzten Frosttagen im Mai (ab ca. 20°C) können die Gurkenpflänzchen nach draußen in einen lockeren, wasserdurchlässigen Boden umziehen. Auch für eine Direktsaat sollte der Frost abgewartet werden. Die Gurke ist ein Fremdbestäuber und braucht zumindest eine zweite Pflanze als Gesellschaft.

Achte darauf hier zwei Pflanzen einer Art oder noch besser einer Sorte zu setzen, um eine reiche Ernte zu bekommen.

Pflegehinweise

Gurken brauchen genug Platz um sich auszubreiten, wenn notwendig kann sie auch hochgebunden oder gestützt werden. Zu achten ist vor allem auf einen möglichst warmen und sonnigen Platz und eine gute Wasserversorgung. Nach der Ernte sollten die Gurken möglichst frisch genossen werden, für eine längere Lagerung oder Einfrieren sind sie jedenfalls nicht geeignet. Die Gurkenfrüchte erreichen im Schnitt eine Länge von 7-10cm.

Wissenswert

Lichtbedarf
Hoch

Wasserbedarf
Mäßig

Nährstoffbedarf
Starkzehrer

Höhe der Pflanze
ca. 40cm

Pflanzabstand
75 x 100cm

Saattiefe
ca. 1,5cm

Lebenszyklus
Einjährig

Fruchtfolge
3 Jahre

Pflanzzeit
Mai

Ernte
laufend ab Juli

Boden
locker, humusreich

Keimdauer
12 Tage

Winterhart
Nein

Balkontauglich
Ja

Schlechte Nachbarn
Kartoffel, Tomate

Gruppe
Fruchtgemüse
Aussaatzeitpunkt Freiland
Mai-Juni
Aussaatzeitpunkt Vorkultur
März-Mai
Botanischer Name
Cucumis sativus