Bio-Thaibasilikum

Bio Saatgut, Schlagwörter: , ,

Traditionelle Basilikumart aus Asien mit violetter Färbung und spitzen Blättern, wird frisch verwendet oder kurz mitgekocht.

 

Inhalt: 200 Korn

SKU: SSBAS004

2,61 

Verfügbarkeit: 3 bis 4 Werktage

Produktinformationen

Sorte

Wie bereits sein Name verrät, wird Thaibasilikum oder „Bai Horapa“ vor allem in der thailändischen Küche zum Würzen von pikanten Speisen wie Suppen und Saucen geschätzt. Es peppt diese mit einer charakteristischen, ein wenig an Anis und Lakritze erinnernden Note auf. Damit es nicht zu sehr an Geschmack verliert, sollte es erst am Ende der Kochzeit oder frisch zu den Speisen hinzugefügt werden. Auch exotische Salate lassen sich mit dem leicht süßlichen und erfrischenden Aroma von frischem Thaibasilikum köstlich verfeinern. Neben dem Aroma erkennt man dieses Basilikum auch leicht an den teilweise violett gefärbten Blättern, Stängeln und Adern.

Anbau

Der Anbau von Basilikum ist äußerst unkompliziert und praktisch für alle, die Platz sparen wollen, denn Thaibasilikum lässt sich auch bequem im Topf ziehen. Das Basilikum kann von März bis Mai im Frühbeet ausgesät werden, ab Ende Mai ohne Frost im Freiland. Da es ein Lichtkeimer ist, dürfen die Samen nicht mit Erde bedeckt werden, ein leichtes Andrücken auf die feuchte Erde genügt. Das Küchenkraut liebt vollsonnige und warme Standorte mit einem nährstoffreicheren Boden als andere Basilikumarten.

Pflegehinweise

Wer sich am fein süßen Aroma von Thaibasilikum erfreuen will, sollte die Basilikumpflanze regelmäßig gießen und Staunässe vermeiden. Wer länger ernten will, sollte Blütenansätze entfernen und nicht zupfen, sondern am Stängel oberhalb der jungen Triebe abschneiden, sonst bildet die Pflanze keine neuen Blätter mehr aus. Getrocknet oder eingefroren kann Thaibasilikum auch aufbewahrt werden, wobei es dann etwas an Aroma einbüßt.

Wissenswert

Lichtbedarf
Hoch

Wasserbedarf
Hoch

Nährstoffbedarf
Schwachzehrer

Höhe der Pflanze
ca. 35cm

Pflanzabstand
70 x 70cm

Saattiefe
ca. 1cm

Lebenszyklus
Mehrjährig

Fruchtfolge
1 Jahre

Ernte
70 Tage

Boden
locker, humusreich

Keimdauer
12 Tage

Winterhart
Nein

Balkontauglich
Ja

Schlechte Nachbarn
Dill, Salbei, Thymian, Melisse, Majoran

Botanischer Name
Ocimum basilicum