Bio-Weintraube „Königliche Esther“

Bio Pflanzen, Schlagwörter: ,

Eine feine Sorte mit großen Trauben mit elliptischen, blauen Beeren. Bildet ein schönes, rotes Herbstlaub aus.

Alter: 2 Jahre

SKU: PSWEI002

20,27 

Verfügbarkeit: Ab sofort

Produktinformationen

Sorte

Die Sorte „Königliche Esther“ trägt die Anmut schon im Namen: Ihre großen und süßen blauen Beeren verwöhnen als aromatisches Geschmackserlebnis. Darüber hinaus bilden diese nur wenige, feine Kerne aus. Die Rebstöcke der Sorte „Königliche Esther“ erfreuen im Herbst das Auge nicht zuletzt mit herrlichem, strahlend-roten Laub. Weintrauben sind heute längst nicht nur für Herstellung von Wein beliebt und bekannt: Ihnen wohnt bereits seit der Antike ein mythischer Zauber und eine eigene kulturelle Bedeutung inne. Weltweit existieren rund 60 verschiedene Weinrebenarten mit unzähligen Sorten, wobei sie alle als sommer- oder immergrüne, kletternde Sträucher mit wechselständig angeordneten Blättern wachsen.

Anbau

Weinreben wie auch die Sorte „Königliche Esther“ benötigen unbedingt einen warmen und sonnigen bis halbschattigen Anbauort, so können die Trauben ihr volles Aroma entwickeln. Werden sie in kühleren Regionen kultiviert, sollte man ihnen zumindest eine gut geschützte und nach Süden ausgerichtete Hauswand anbieten, um gut zu gedeihen. An den Boden stellen Weinreben wiederum relativ wenig Ansprüche, dieser sollte jedenfalls durchlässig, nicht zu feucht und tiefgründig sein, denn die Reben wurzeln tief. Bei der Pflanzung, die am besten im Frühjahr erfolgt, sollte der Boden gut aufgelockert werden.

Pflegehinweise

Als Kletterpflanze braucht Wein unbedingt ein Gerüst und kann so auch als dekorativer Sonnenschutz gezogen werden. Weinreben werden am besten im Frühjahr mit etwas Kompost gedüngt. Die Wassergabe sollte auf das Alter der Weinreben angepasst werden: Junge Weinreben sollten in den ersten 1 ½ Monaten alle zwei bis drei Tage gut gegossen werden, später sollte erst bei Trockenheit bewässert werden. Die Quintessenz einer idealen Weinpflege ist jedoch ein guter Rebschnitt. Erntebereit ist die „Königliche Esther“ bereits im August.

Wissenswert

Lichtbedarf
Mittel

Wasserbedarf
Mittel

Nährstoffbedarf
Starkzehrer

Höhe der Pflanze
ca. 80-1000cm

Pflanzabstand
150 x 150cm

Lebenszyklus
Mehrjährig

Pflanzzeit
April-Mai

Ernte
August

Boden
locker, tiefgründig, durchlässig

Winterhart
Ja

Balkontauglich
Mäßig

Botanischer Name
Vitis vinifera
Wurzelform
Tiefwurzler
Wuchsform
Kletterpflanze
Gruppe
Beerensträucher
Art
Weintraube