Bio-Buschbohne „Borlotto Rosso“

Bio Saatgut, , Schlagwörter: ,

Hülse und Korn sind nach der Ausreife rot gesprenkelt auf weißlicher Grundfarbe. „Borlotto Rosso“ ist resistent gegen Virus und reift spät. Das Korn kann frisch als auch zur Einmach-Konservierung verwendet werden.

 

Inhalt: reicht für ca. 25 Pflanzen

SKU: SSBOH007

2,68 

Verfügbarkeit: 3 bis 4 Werktage

Produktinformationen

Anbau

Bohnen stellen keine allzu hohen Ansprüche an den Boden, er sollte jedoch tiefgründig, humusreich, kalkhaltig und nicht verkrustet sein. Die Buschbohne liebt einen eher warmen und sonnigen Standort. Die Aussaat starten ab März als Vorkultur in Schalen oder ab April ins Freiland von 2-3 cm Tiefe und einen Abstand von 35x35 cm und bereitet so auch weniger Arbeit.

Pflege

Nachdem die Keimlinge aus dem Boden gewachsen sind, kannst du sie anhäufeln um die Standfestigkeit zu erhöhen. Buschbohnen brauchen kein Rankgerüst da sie nicht ranken und eine maximale Höhe von ca. 50 cm erreichen. Sobald die ersten Blüten kommen sollte die Pflanze tätig feucht gehalten werden. Wichtig ist ebenfalls das regelmäßige Hacken des Bodens um diesen Locker und von Unkraut fern zu halten. Nach ca. 6 Wochen kann die Ernte der Hülsenfrüchte beginnen und dauert bei regelmäßiger Nutzung bis in den Herbst. Alle 2-3 Wochen können die zarten Bohnen abgeerntet werden . Durch das Abernten der Bohnen wird die Pflanze angeregt neue Hülsen zu produzieren.

 

 

"Bio-Buschbohne „Borlotto Rosso“ aus der Kategorie Gemüsesamen bei Bionana"

Wissenswert

Lichtbedarf
Hoch

Wasserbedarf
Mittel

Nährstoffbedarf
Schwachzehrer

Höhe der Pflanze
ca. 50cm

Pflanzabstand
35 x 35cm

Saattiefe
ca. 3cm

Lebenszyklus
Einjährig

Fruchtfolge
3-4 Jahre

Pflanzzeit
Mai

Ernte
70 Tage

Boden
locker, humusreich

Keimdauer
10 Tage

Winterhart
Nein

Balkontauglich
Ja

Schlechte Nachbarn
Lauchgemüse, Erbse, Fenchel

Gruppe
Hülsenfrüchte
Botanischer Name
Phaseolus vulgaris
Aussaatzeitpunkt Freiland
April-Juli
Aussaatzeitpunkt Vorkultur
April