Bio-Echter Lavendel

Saatgut, Schlagwörter: ,

Ein immergrüner, mehrjähriger und polsterförmiger Halbstrauch mit zierlichen, violetten Blüten und kräftigem Duft.

 

Inhalt: 200 Korn

SKU: SSKUG014

2,95 

Lieferzeit: Ab sofort

Produktinformationen

Sorte

Ein Hauch von Provence – weite, sinnlich-duftende Lavendelfelder, die sich in einem bezaubernden Violett über das Land ergießen, wecken Urlaubsgefühle. Die ursprüngliche Heimat des Lavendel ist der Mittelmeerraum, in welchem er auf felsigen und trockenen Regionen gedeiht. Sein Name leitet sich etymologisch von „lavare“ bzw. „Waschen“ ab und geht auf die Römer zurück, welche Lavendel bereits in ihre Körperpflege integrierten. Lavendel ist reich an wertvollen ätherischen Ölen, Saponinen, Gerbstoffen sowie Rosmarinsäure und wird etwa als Öl oder blumiger Tee genutzt. Lavendel entspannt und hilft der Verdauung, kulinarisch lassen sich sowohl Salate als auch mediterrane Fleischgerichte köstlich verfeinern. Botanisch charakteristisch sind seine lanzettenartigen, grau-silbrigen und rauen Blätter. In der Sommerzeit betört Lavendel mit seinen duftenden, blau-violetten Blüten die Sinne, worüber sich auch Bienen besonders freuen.

Anbau

Lavendel schätzt als mediterranes Strauchgewächs besonders einen sonnigen bis vollsonnigen, sehr warmen Standort. Überdies gedeiht er besonders gut in einer windgeschützten Umgebung. Der Boden sollte optimalerweise trocken, sandig bis kiesig sein. Um die Keimung zu fördern können Lavendelsamen eine Woche auf feuchtem Sand verschlossen im Kühlschrank stratifiziert werden. Eine Vorkultur kann bereits ab Februar beginnen, ausgepflanzt oder direkt gesät wird erst im frostfreien Mai. Fühlt sich Lavendel wohl kann er sich auch wieder selbst aussäen.

Pflegehinweise

Echter Lavendel benötigt für gewöhnlich kaum Dünger – eine jährliche Kompostgabe reicht aus. Er sollte eher nur sparsam gegossen werden, zu viel Nässe behagt ihm nicht. Erst ab Temperaturen von mehreren Minusgraden empfiehlt es sich, Lavendel vor der Kälte zu schützen. die Blüte sollte noch vor dem Blütenhochstand, am besten zur Mittagszeit, geerntet und gleich danach getrocknet werden.

Wissenswert

Lichtbedarf
Hoch

Wasserbedarf
Niedrig

Nährstoffbedarf
Schwachzehrer

Höhe der Pflanze
ca. 60cm

Pflanzabstand
100 x 100cm

Saattiefe
ca. 0,5cm

Lebenszyklus
Mehrjährig

Fruchtfolge
4 Jahre

Pflanzzeit
ab Mai

Ernte
mit der Blüte

Boden
trocken, sandig, kiesig

Keimdauer
14 Tage

Winterhart
Ja

Balkontauglich
Ja

Gute Nachbarn
Salbei, Thymian, Oregano

Schlechte Nachbarn
Rosen

Aussaatzeitpunkt Freiland
ab Mai
Aussaatzeitpunkt Vorkultur
Februar-März
Botanischer Name
Lavandula angustifolia